Logo Smaragd Massage

FAQ - häufig gestellte Fragen

Ich habe eine ärztliche Verordnungen für Massagen.

Es werden auschließlich Massagen zur Gesunderhaltung angeboten. Medizinische Belange behandelt Ihr Physiotherapeut. Deshalb können diese Verordnungen nicht angenommen werden.

Ich habe eine Infektion, kann ich trotzdem kommen?

Bei Infektionen ist eine Massage kontraindiziert, da Keime in den Körper geschwemmt werden und somit die Infektion verschlimmern könnten. Bitte denken Sie daran Ihren Termin rechtzeitig abzusagen und vereinbaren Sie einen neuen Termin.

Ich habe eine Verletzung, kann ich trotzdem massiert werden?

Ja, das verletzte Körperteil wird dann ausgespart.

Ich habe einen Gutschein bekommen.

Gutscheine sind ab Ausstellung 24 Monate gültig. Zur Terminvereinbarung erreichen Sie mich per E-Mail (Kontaktformular / Terminanfrage) oder Telefon.

Ich habe einen Termin. Wann soll ich da sein?

Es kann vorkommen, dass die Massage vor Ihrem Termin etwas länger dauert und die Tür währenddessen noch verschlossen ist. Kommen Sie deswegen bitte erst zu Ihrem vereinbartem Termin.

In der Praxis hat niemand aufgemacht!

Es handelt sich um eine Terminpraxis. Termine werden nur telefonisch oder per eMail vereinbart. Begonnene Wellnessmassagen werden nicht unterbrochen. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Ist ein Termin auch außerhalb der angegebenen Geschäftszeiten möglich?

Ja, Ausnahmen bestätigen die Regel. Fragen Sie einfach an.

Kann ich eine Massage auch verlängern?

Ja, jede Massage kann auf Wunsch verlängert werden. Sprechen Sie mich einfach darauf an.

Kann ich mit EC- oder Kreditkarte zahlen?

Eine Kartenzahlung ist leider nicht möglich

Musikauswahl

Für diejenigen, die bei Musik massiert werden möchten, biete ich ein Sortiment an entspannender Musik. Von Klassik, Chillout, Naturklänge über Wellnessmusik. Natürlich können Sie auch Ihre eigene Musik mitbringen, bei der Sie gut entspannen können.

Muss ich mich bei der Ganzkörpermassage ganz entkleiden?

Während der Massage ist Kleidung bei einer Ganzkörpermassage störend. Ihre Privatsphäre ist mir jedoch sehr wichtig. Während Sie sich umziehen, verlasse ich den Raum und komme erst herein, wenn Sie mit einem Handtuch zugedeckt auf der Liege ruhen. Nur der jeweils massierte Körperteil wird bei der Massage aufgedeckt. Bei der Rückenmassage kann man selbstverständlich die Hose anbehalten und bei der Fußreflexzonenmassage sogar nur die Schuhe und Socken ablegen.

Tut die Massage weh?

Nein, es wird maximal bis zu einem "guten Schmerz" massiert. Auch nach der Massage sollten Sie keine Schmerzen haben.

Soll ich vor der Massage duschen?

Vorher duschen ist für beide angenehmer und die Haut ist empfindlicher für die Massage und Öle.

Welche Massageöle kommen zum Einsatz?

Alle Massageöle sind schadstoffgeprüft und aus biologischem Anbau gewonnen. Teilweise werden auch reine Pflanzenöle in höchster pharmazeutischer Qualität benutzt.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Sie sollten inkl. Umkleide- und Ruhezeit auf die Massage 15-20 Minuten aufschlagen.